Politik
Nationalstrassennetz

Thurgauer Regierung will keinen runden Tisch zur BTS – Bundesrätin Sommaruga hat keine Zeit für einen Augenschein

Die Bodensee-Thurtalstrasse erhitzt die Gemüter weiter. Der Regierungsrat sieht keinen Anlass, einen runden Tisch zur BTS einzuberufen, geschweige denn einen Plan B auszuarbeiten. Stattdessen will er weiter für das vorliegende BTS-Projekt kämpfen: «Der Regierungsrat ist nicht der Ansicht, dass zum jetzigen Zeitpunkt andere Varianten geprüft werden müssen.»

Grossratssitzung vom 16. Februar 2022

An dieser Sitzung wurde die Interpellation bezüglich Auskunft zur OLS beantwortet. Gleichzeitig wurde der Regierungsrat beauftragt eine Standesinitiative bezüglich BTS einzureichen. Der Bundesrat soll aufgefordert werden nicht über die BTS nachzudenken, sondern die Strasse subito zu bauen.

Verfolgen sie die ganze Debatte hier: Grossrat Thurgau – Sitzung betreffend BTS und OLS

Zeitungsbericht vom 15.12.2022 in der Thurgauer Zeitung zur Interpellation «Planungsstand Oberlandstrasse» von Nina Schläfli und Sandra Reinhart